Beherbergungsbetriebe: Schutzmaßnahmen zu Covid-19

Beherbergungsbetriebe: Schutzmaßnahmen zu Covid-19

FAQ für Beherbergungsbetriebe

1. Welche Richtlinien gelten für Hotels, Pensionen, Privatzimmervermieter, Schutzhütten, Urlaub am Bauernhof und Campingplätze?

  • Um Beherbergungsbetriebe betreten zu dürfen, ist ein gültiger 2-G-Nachweis erforderlich.
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht in allen zugänglichen Bereichen.
  • Betreiber haben Kontaktdaten zu erheben.
  • Betreiber haben eine:n COVID-19-Beauftragte:n zu ernennen sowie ein COVID-19 Präventionskonzept zu erstellen.

Hier geht es zu den laufend aktualisierten Informationen des Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT).

2. Welche Maßnahmen gelten für Mitarbeiter:innen von Hotels?

  • Für Mitarbeiter:innen gilt weiterhin die 3-G-Regel am Arbeitsplatz.
  • Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht

3. Welche Testmöglichkeiten gibt es für Urlaubsgäste?

Testnachweis bei Grenzüberschreitung

Sofern Gäste für die Rückreise in Ihr Heimatland ein negatives Testergebnis benötigen, kann ein PCR-Test in einer der mehr als 40 Teststraßen des Landes Tirol gemacht werden.

4. Wer kontrolliert die Immunitätsnachweise?

Die Betreiber:innen müssen die Kontrolle der Testnachweise durchführen.

5. Wer zahlt eine Strafe bei Zuwiderhandlung in der Gastronomie?

Die Betreiber:innen müssen bei Nicht-Einhaltung der Schutzmaßnahmen mit Strafen rechnen. Gestraft werden aber auch die Kund:innen.

6. Präventionskonzept: Ist es verpflichtend und was muss es beinhalten?

Alle Details finden Sie hier.

7. Covid-19 Schulungen für Mitarbeiter:innen - Safe Service: Wer bietet diese an?

Die Wirtschaftskammer Tirol bietet allen Tourismusbetrieben an, MitarbeiterInnen in Sachen Covid-19 zu schulen. Dabei wird zertifiziertes Wissen rund um Abstandsregelungen, Hygiene & Co vermittelt. Die Zertifikate mit dem "SAFE SERVICE"-Logo werden gut sichtbar für die Gäste platziert.

Alle Details

Darüber hinaus finden regelmäßig Schulungen der Vermieterakademie statt, welche unter dem Namen „Achtsamer Umgang mit dem Gast in Zeiten von COVID-19“ durchgeführt werden.

Alle Details & Termine

    8. Darf der Fitnessraum aufgesperrt werden?

    9. Wellnessbereich: Was muss beachtet werden?

    10. Kinderbetreuung: Welche Empfehlungen gibt es für die Durchführung?

    Hier zu den Regelungen und Empfehlungen des Landes Tirol
     

    11. Transport mit Shuttles: Was muss berücksichtigt werden?

    Alle Details finden Sie hier.

      Weitere Bereiche