Schutz vor Corona für Kultur & Museen

Schutz vor Corona für Kultur & Museen

Hinweis! Auf dieser Seite finden Sie Informationen, die nach dem aktuellen Lockdown Gültigkeit haben. Derzeit gelten in Österreich Einreise-, Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Gastronomie, Beherbergungs- und Freizeitbetriebe bleiben mindestens bis Ende Februar 2021 geschlossen. Wann eine Öffnung der Gastronomie und Hotellerie möglich ist, hängt von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab. Die Ausreise aus Tirol ist derzeit nur mit einem negativen Coronavirus-Test möglich. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Ausgenommen von der Maßnahme ist Osttirol.

Museen, Schaubetriebe und Anbieter von geführten Touren: Hier finden VerteterInnen dieser Branchen aktuell und kompakt die wichtigsten Covid-19-Informationen. 

1. Welche Regeln gelten in Museen & Schaubetrieben?

  • Es ist auf die Einhaltung des Mindestabstands von 2 Metern gegenüber Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe zu achten.
  • Eine FFP-Maske ist in geschlossenen Räumen zu tragen.
  • Maximal so viele BesucherInnen gleichzeitig, dass pro Person 20m² zur Verfügung stehen.

Alle Details

2. Führungen im Kulturbereich: Was gilt es zu beachten?

  • Führungen sind derzeit untersagt.

Alle Details

Weitere Freizeit-Betriebe